GIF-Grafik: Titelseite:
Die frühe Kindersprache Die frühe Kindersprache

Das Buch beschreibt in ausführlicher Form den EntwicklungsProzess der kindlichen Sprache von der Geburt bis zum 4. Lebensjahr. Folgende Fragen stehen im Mittelpunkt: Welche Entwicklungen im Wahrnehmungsbereich und welche Vorgänge in der kommunikativen Interaktion sind Bedingungen für den kindlichen Spracherwerb? Wie sind die frühen Mutter-Kind-Dialoge aufgebaut? Wie wird Wissen über die Welt und die Sprache im Dialog vermittelt? Wie erschließt sich das Kind die Regeln, die den grammatischen, semantischen und lautlichen Aufbau seiner Muttersprache bestimmen? Prozesse der Sprachentwicklung werden erstmals in ihrer Dialog- und Kontextabhängigkeit dargelegt und mit zahlreichen Beispielen aus der familiären Kommunikation illustriert.


Zurück zur Literaturseite
Zurück zur Seite "Die Entwicklung des Satzbaus"

Diese Seite ist Bestandteil des Informationsangebotes "Die frühe Sprachentwicklung des Kindes"
http://www.einwortsatz.de
Autor: Bernd Reimann © 1998-2017